Seiteninhalt Seiteninhalt Titel Titel Seiteninhalt Seiteninhalt Titel Titel Seiteninhalt Seiteninhalt Einblicke - Schulforum Limburg Weilburg Titel Seiteninhalt

Einblicke - Schulforum Limburg Weilburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CONTENT1 > 8-Projekte
EINBLICKE – Kunst und Toleranzerziehung

Das größte Projekt im 1. Jahr des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ in Weilburg startete bereit am 30. Mai 2012: Straßen der Kunst – Weilburg 2012. Ausstellungen und Veranstaltungen dauerten bis zum 14. Oktober. Die beteiligten 86 freischaffenden bzw. nebenberuflichen Künstlerinnen und Künstler, 16 Lehrkräfte und 425 Schülerinnen engagierten sich in diesem Projekt mit ihren Kunstwerken und Vorträgen. In insgesamt 19 Galerien in der Altstadt Weilburgs wurde die Vielfalt der künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten präsentiert. 
Durch die Sensibilisierung für die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen kann eine Stärkung des Selbstkonzeptes erreicht und die Fähigkeit zu Offenheit für das Andere gestärkt werden. Künstlerisch-produktive Auseinandersetzungen tragen zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung bei und fördern das Selbstbewusstsein („Ich-Stärke“).
Durch künstlerisch-produktive Auseinandersetzung reift die Erkenntnis der Individualität eines jeden. In einem abschließend durch alle Projektteilnehmer gemeinsam präsentierten Ausstellung, bestehend aus allen Exponaten, wird das Bewusstsein gefördert, dass Andersartigkeit allen eigen ist und das Besondere des Einzelnen gleichzeitig das verbindende Element darstellt:

„Wir sind alle anders, aber das haben wir alle gemeinsam!“.

Die Präsentation zu "Freiheit der Kunst" kann  als PowerPoint Präsentation in zwei Teilen aufgerufen und/oder sofort auf dem eignen Rechner gespeichert werden. Wenn Sie die Datei vor der Speicherung ansehen wollen, müssen Sie jeweils ca. 3 Minuten warten, bis die jeweilige Datei auf ihrem Bildschirm erscheinen kann. Hintergrund: Sie öffnen eine Datei mit einer sehr großen Datenmenge.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü