Seiteninhalt Seiteninhalt Titel Titel Seiteninhalt Seiteninhalt Titel Titel Seiteninhalt Seiteninhalt Weltethos - Schulforum Limburg Weilburg Titel Seiteninhalt

Weltethos - Schulforum Limburg Weilburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

CONTENT1 > Lernwerkstatt
Weltethos – Dialog zwischen den Weltreligionen

Das Projekt Weltethos ist ein Versuch, die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen zu beschreiben und ein knappes Regelwerk aus den Grundforderungen aufzustellen, welche von allen akzeptiert werden. Der Initiator des Projekts ist der katholische Theologe Prof. Dr. Hans Küng.
Die Grundüberzeugungen des Projektes Weltethos sind u.a.:
Kein Frieden unter den Nationen ohne Frieden unter den Religionen,
Kein Frieden unter den Religionen ohne Dialog zwischen den Religionen,
Hierzu wurden Leitsätze formuliert:
Verpflichtung auf eine Kultur der Gewaltlosigkeit und der Ehrfurcht vor allem Leben,
Verpflichtung auf eine Kultur der Solidarität und eine gerechte Wirtschaftsordnung,
Verpflichtung auf eine Kultur der Toleranz und ein Leben in Wahrhaftigkeit,
Verpflichtung auf eine Kultur der Gleichberechtigung und die Partnerschaft von Mann und Frau.
Es steht eine Ausstellung als Lernwerkstatt zur Verfügung, die ausgeliehen werden kann.

Die Präsentation zur Ausstellung "Weltethos - Beiträge zum Dialog der Religionen" kann in 2 Teilen als PowerPoint Präsentation aufgerufen und/oder sofort auf dem eignen Rechner gespeichert werden. Wenn Sie die Datei vor der Speicherung ansehen wollen, müssen Sie ca. 2 bis 3 Minuten warten, bis die jeweilige Datei auf ihrem Bildschirm erscheinen kann. Hintergrund: Sie öffnen eine Datei mit einer sehr großen Datenmenge. 



Text- und Bildmaterialien können zur Erarbeitung einer persönlichen Broschüre zu den Weltreligionen genutzt werden. Beispiel für eine Broschüre zu den Weltreligionen und zum Weltethos


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü